Neuigkeiten

Jahreswechsel ohne Stress

 

Für viele Tiere - insbesonders Hunde - ist der Jahreswechsel mit enormen Stress und ganz viel Angst verbunden. Böllerei ist purer Horror für sie. Doch nicht jeder kann den lauten Knallereien entfliehen.

 

Damit Silvester in diesem Jahr für Sie und vor allem für Ihr Tier entspannter ausfällt, sollte jetzt schon mit einer individuellen Therapie, die direkt auf das jeweilige Tier abgestimmt ist, begonnen werden.

 

Mit Unterstützung von Bachblüten, homöopathischen Mitteln oder auch einem "Thunder Shirt", das eine beruhigende Wirkung auf die Tiere ausüben kann, sowie Nahrungsergänzungsmitteln, gibt es die Möglichkeit, die mit den Feuerwerken verbundenen angstlauslösenden Geräusche und Gerüche für Ihr Tier entspannter zu machen.

 

Es gibt leider keine Patentlösung. Wichtig ist es, rechtzeitig mit der Therapie zu beginnen. Am Besten sofort.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierheilpraxis Kratzke, www.tierheilpraxis-kratzke.de

Anrufen

E-Mail