Leistungen

Bachblüten

Die Bachblüten wurde von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) - den ich hier nur nenne, damit die Methode nachvollziehbar wird und nicht, um mit ihm zu werben - im 20. Jahrhundert entwickelt und gehört zu den alternativen naturheilkundlichen Verfahren. Dr. Bach war der Überzeugung, dass körperliche Krankheiten ihren Ursprung in der Psyche haben.

 

Im Laufe der Jahre fand er 38 heilende Blütenessenzen aus wild wachsenden Blumen, Büschen oder Bäumen sowie ein heilkräftiges Quellwasser. Er beobachtete, dass Krankheiten oft mit bestimmten Gemütszuständen einhergehen. Durch Dysbalancen auf der Seelenebene können sich Krankheiten im Körper manifestieren.

 

Die Auswahl der geeigneten Bachblüten erfolgt von mir nach eingehender Anamnese speziell auf Ihr Tier zugeschnitten.

Im Sinne des § 3 Heilmittelwerbegesetz weise ich darauf hin, dass die genannten naturheilkundlichen Behandlungsmethoden, sowohl diagnostischer, als auch therapeutischer Art, wissenschaftlich nicht oder nur teilweise anerkannt sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierheilpraxis Kratzke, www.tierheilpraxis-kratzke.de

Anrufen

E-Mail